DHI Technik

Dhi Tekniği

DHI Technik

DHI (Direct Hairimplantation) bedeutet "direkte Haartransplantation". Bei dieser Methode werden die Haarwurzeln wie bei der Fue-Methode mit Hilfe eines Mikromotors einzeln entnommen. Dann wird es von speziellen Experten in spezielle Stifte, die Choi Implanter genannt werden, einzeln platziert, und dann werden diese Wurzeln direkt auf die Haut platziert, ohne einen Schnittkanal zu öffnen.

Der Unterschied zwischen dieser Methode und der Fue-Methode ist der Prozess der Kanalöffnung. Dank der Stifte, in denen die Grafts platziert sind, wird das Nest geöffnet und das Graft in das Nest eingeführt. Dieser Stift ist sehr dünn, spitz, hat aber eine Spitze, in der aufgrund seiner besonderen Struktur der Haarfollikel platziert werden kann. Dieser feinspitzige medizinische Stift, der in einem geeigneten Winkel zur Kopfhaut gestochen wird, platziert den Haarfollikel in der Kopfhaut, indem der spezielle Bereich dahinter gedrückt wird.

Es ist äußerst wichtig, dass der Eingriff von erfahrenen Personen durchgeführt wird, was ungefähr 10-12 Stunden dauert. Am ersten Tag nach dem Eingriff wird eine Kontrolle durchgeführt. Am zweiten Tag beginnt die Waschung und dauert acht Tage.

Waschung und dauert acht Tage. Wie in der FUE- und Roboter-Haarchirurgie ist es auch in der DHI-Haartransplantationstechnik sehr wichtig, dass der Eingriff durch erfahrene Personen durchgeführt wird, da dies das Ergebnis beeinflussen wird. Die Haartransplantation mit der DHI-Technik wird durch die Sultan Özmen HairClinic erfolgreich durchgeführt.